…But in Rome do as the Romans do

 

Die großen Freuden des Lebens sind doch die kleinen Städtereisen!

Es ist mir fast peinlich das zu sagen, aber: ich war noch nie in Rom. Es ist eigentlich unentschuldbar dies als Historikerin zugeben zu müssen, aber das wird jetzt glücklicherweise geändert.
Als Verlängerung von einer beruflichen Reise gönne ich mir noch ein Wochenende in der ewigen Stadt und bin ganz heiß drauf, all die Kirchen, Denkmäler und kleinen Trattorien mit meiner Anwesenheit zu beehren 😉

travel-escort-romeWeil alles mehr Spass macht, wenn man zu zweit ist (und weil ich meine Nächte ungern allein verbringe), wäre es doch eine super Idee, wenn du mitkämst , oder?

Solltest du also gerade in Italien sein oder am Wochenende 23.-25. Februar Lust auf eine Reise haben, komm doch einfach mit mir mit!
Meine Flüge sind gebucht (also brauchst du dir über Reisekosten keine Gedanken machen) und mein Honorar für das Wochenende liegt etwas niedriger als normal.
Über den Rest sprechen wir dann persönlich.

 

Ich freu mich auf dich!

KussKuss Alice

 

 

 

Advertisements

Wo sucht Mann denn nach Escorts?

UnbenanntDurch einen sehr interessanten Thread im MC-Forum, in dem es darum ging, warum so wenig Escorts auf Instagram vertreten sind, ist mir mal wieder eine Frage in den Sinn gekommen, die mich vor einiger Zeit schon beschäftigt hat:

Wo und wie suchen Männer eigentlich nach Escorts?

Als ich meine Website geschrieben habe, bin ich jetzt erstmal von mir, wie ich das machen würde, ausgegangen:
Ich tippe Escort und die Stadt bei Google ein und schaue, was passiert. So werden das ja die meisten Männer wahrscheinlich machen. Meine Websitestatistik stimmt mir da auch im Großen und Ganzen zu.

Aber abgesehen von Google – was ist denn noch wichtig?

Ist man mehr oder weniger aktiv in Foren unterwegs und gibt es eventuell sogar welche, die ich noch nicht kenne? Klappert man regelmäßig die Websites ab, die man schon kennt? Und was ist mit den ganzen Werbeportalen, die mich immer anschreiben, dass ich doch bitte bitte bei Ihnen werben soll? (Da glaube ich, dass der einzige Sinn für mich darin besteht, dass ich einen Backlink auf meine Website bekomme… Kunden scheinen sich da weniger zu tummeln, oder liege ich falsch?)

Für mich als Indie ist es wichtig, dass ich auch neben meiner Website ein Profil aufbaue. Der Kontakt ist beim ersten Schritt viel persönlicher und vielen Männern gefällt, es, vor einem Treffen schon mehr über mich zu erfahren, wie ich ticke, was ich mag… ich habe oft gehört, dass ein bestimmter Blogbeitrag ihn zu einem Treffen bewogen hat (Genau das hat auch Alina, die Leiterin der sehr empfehlenswerten Agentur PLE  im MC gesagt, wir werden wahrscheinlich nicht die Einzigen mit dieser Erfahrung sein.)
Deswegen pflege ich meinen Blog und meinen Twitteraccount. Und natürlich auch , weil es mir großen Spass macht.
Instagram war zwar ein netter Zeitvertreib, aber durch die viel strengeren Richtlinien wurde ich dort gesperrt – da habe ich jetzt keine Lust mehr zu 😀

Da man es als Independent Escort mit einer kleinen Website auch wirklich schwer hat die großen Agenturen bei Google zu schlagen, muss man sich im Netz viel weiter ausbreiten, um gefunden zu werden.

Ich fühle mich auf jeden Fall bestätigt, dass ich die Männer und ihr Suchverhalten nicht komplett falsch eingeschätzt habe! 🙂
Über ein paar Anmerkungen, wo ihr euch denn so rumtreibt und wo ihr schaut, bzw was euch wichtig ist, würde ich mich freuen!

KussKuss
Alice

Alice Independent Escort Düsseldorf

Endlich daheim!

Das usselige Novemberwetter hat uns ja alle in seinen Fängen und ich wünsche mich gerade sehnlichst in die Sonne!

Heute melde ich mich, weil ich ein paar gute Nachrichten zu verbreiten habe – ich bin die nächsten Monate fest in Deutschland, muss nicht für meinen
normalen Beruf um die Welt reisen.
Und das heisst, dass ich mich darauf freue, die Abende nicht alleine sondern mit dir verbringen zu können! 😉
Hotelbars, Restaurants, verschlossene Türen und wir im durchwühlten Bett dahinter, ich kann es kaum abwarten!
Ich freu mich auf dich, hab ein wundervolles Wochenende!
Kuss Alice

P.S.: Ich stelle nur noch wenige Fotos von mir mehr in den Blog und auf meine Website. Wenn du vergessen hast, wie ich aussehe, findest du eine kleine Galerie
mit Bildern von mir auf www.mc-escort.de 🙂
Um die zu sehen, musst du registriert sein, was ich aber so oder so jedem empfehlen kann!

Neue Bilder!

Ich habe mit Noemi und Lena von Passion Luxus Escort einen sehr lustigen und schönen Tag am See und in einer geheimen ( 😉 )Location mit Dach über dem Kopf verbracht und neue Fotos gemacht. Ein paar habe ich schon auf meiner Website in die Galerie eingefügt und den Rest werde ich peu á peu immer mal in meine Newsletter oder Blogs einstreuen. Jetzt gibt es endlich auch mal Business und Natural Fotos von mir!

…Und für mein Lieblingsfoto bin ich sogar in den KALTEN!!! See gesprungen!

 

Jetzt werde ich erstmal mein Tippspiel aktualisieren und mich auf das hoffentlich spannende Fußballspiel heute Abend freuen…

KussKuss Alice

 

PS: Irgendwo in diesem Blog führt noch ein Link auf die Seite alice-escort-koeln.de, die Seite gibt es nicht mehr. Ich finde aber partout nicht, wo ich den versteckt habe… Da der aber immer mal geklickt wird – verrat mir, wo der ist, wenn du ins Nichts geführt wirst!

Smoking hot!

Ja, ich gebe es zu – manchmal rauche ist. Großes Entsetzen! 😀

Auf meiner Sedcard steht eindeutig „Nichtraucherin“ und das trifft es auch am ehesten. Ich rauche zwar sehr gerne, aber total selten.
Was gibt man an, wenn man meistens keine Zigaretten dabei hat und vielleicht einmal die Woche eine Zigarette ansteckt?
„Gelegentlich“ anzugeben wird schnell als „kann gelegentlich die Finger von Zigaretten lassen“ verstanden, so ist das bei mir aber nicht. Sollten wir beide zwei Wochen in den Urlaub fahren, würde ich, völlig ohne Probleme, zwei Wochen nicht rauchen. Und keine Angst – ich leide dann nicht unter Entzugserscheinungen.

Wenn ich ein Date habe, ist es für mich selbstverständlich, dass ich den kompletten Tag nicht rauche. Mir ist es wichtig, für jeden gut riechend in ein Date zu gehen. Meine Haare riechen maximal nach meiner Lieblinggspülung und ein bisschen Parfum, aber niemals nach Nikotin. Nichts wird vermuten lassen, dass ich manchmal diesem kleinen Laster fröne. Mein kleines, dunkles Geheimnis…

Solltest du jemand sein, der auch raucht, dann werde ich dich fragen, ob es ok ist, wenn ich mitrauche – auch hier ist es kein Müssen, sondern ein Können – nur wenn du magst.
Manchmal sind solche gemeinsamen Abende mit guten Gesprächen, guten Getränken und einer Zigarette zwischendurch doch die Schönsten!

…Und ganz ehrlich, im richtigen Outfit in der richtigen Umgebung kann es auch verdammt sexy aussehen!

KussKuss Alice